News

News

21.10.2014 - Q-Betrieb des Monats: Jugendherberge Klosters

Seit mehreren Jahren engagieren sich die Schweizer Jugendherbergen vorbildlich für Qualität und Nachhaltigkeit. An einer der exklusivsten und ruhigsten Lagen in Klosters und mit bester Aussicht auf die majestätische Bergwelt bietet die Jugendherberge Soldanella ein breites Unterkunftsangebot. > mehr

News

10.10.2014 - Gemeinsam zur Erlebnisqualität am Label-Tag

Am 26.11.2014 lädt der STV zum 3. Label-Tag nach Zürich. Mit seinem Gastreferat «Mut zur gemeinsamen Strategie Erlebnisqualität» richtet sich der Tourismusexperte Prof. Karl Born an die Branche. Die Podiumsdiskussion, Erfahrungsaustausch, Awards und Workshops runden das Programm ab. > mehr

Medienmitteilung

06.10.2014 - Logiernächtewachstum bei den ausländischen Gästen im August

Gemäss den provisorischen Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik verzeichnete die Hotellerie in der Schweiz im August 2014 insgesamt 4,2 Millionen Logiernächte. Davon gingen insgesamt 2,5 Millionen Logiernächte auf das Konto der ausländischen Gäste. > mehr

Newsletter

30.09.2014 - Tatort Bundeshaus – Rückschau Herbstsession 2014

Die Herbstsession zeigte sich spannend: Das Zweitwohnungsgesetz wurde im Ständerat behandelt. Die finanzielle Unterstützung für die Schweizer Pärke wird von 10 auf 20 Millionen pro Jahr erhöht und der zweite Gotthard-Strassentunnel soll gebaut werden. > mehr

News

24.09.2014 - Interview mit Mysteryperson des Qualität-Programms

Der Mystery Check, ein Standard-Instrument des Qualitäts-Programms, wird dank seiner objektiven und professionellen Beurteilung im Allgemeinen sehr geschätzt. Das folgende Interview gibt einen kurzen Überblick über die täglichen Aufgaben von einem unserer mysteriösen Experten. > mehr

Stellungnahme

24.09.2014 - Mineralölsteuer: STV fordert wortgetreue Umsetzung

Der Schweizer Tourismus-Verband befürwortet die wortgetreue Umsetzung der eingereichten Motion 12.4203 «Teilweise Befreiung der Treibstoffe für Pistenfahrzeuge von der Mineralölsteuer», welche 2013 von National- und Ständerat angenommen wurde. > mehr