Der STV politisiert für den Tourismus

Der Schweizer Tourismus-Verband STV betreibt aktive Tourismuspolitik. Er bezieht Stellung zu aktuellen Themen und macht mit Öffentlichkeitsarbeit auf die Wichtigkeit des Tourismus als Wirtschaftszweig aufmerksam.

 

Newsletter

Tatort Bundeshaus: Vorschau Sommersession 2016

27.05.2016 - In der Sommersession 2016 findet die Differenzbereinigung von wichtigen tourismusrelevanten Geschäften statt. Im Ständerat werden die Energiestrategie 2050 und die Arbeitsbedingungen für das Personal des öffentlichen Verkehrs beraten. > mehr

Medienmitteilung

Massnahmenpaket Frankenstärke: Zwischenbericht

18.05.2016 - Das STV-Massnahmenpaket ist erfolgreich gestartet und zum Teil bereits umgesetzt. Nach wie vor gibt es jedoch vieles zu tun. Die Effekte des starken Frankens überwiegen weiterhin die Anstrengungen der Branche; insbesondere der alpine und ländliche Tourismus ist massiv betroffen. > mehr

News

Risikoaktivitätengesetz wird nicht aufgehoben

14.04.2016 - An der Sitzung vom 6. April 2016 hat der Bundesrat beschlossen, dass das Risikoaktivitätengesetz (RiskG) nicht aufgehoben wird. Der STV ist sehr erfreut über dieses Resultat. Gegenüber den Nachteilen einer Aufhebung des RiskG wäre der Spareffekt relativ gering gewesen. > mehr

News

Breite Allianz gegen die Initiative «Pro Service public»

12.04.2016 - Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete und der Schweizerische Gemeindeverband haben heute in Bern zusammen mit Vertretern aus verschiedenen Verbänden die Kampagne gegen die Volksinitiative «Pro Service public» lanciert. > mehr