Der STV politisiert für den Tourismus

Der Schweizer Tourismus-Verband STV betreibt aktive Tourismuspolitik. Er bezieht Stellung zu aktuellen Themen und macht mit Öffentlichkeitsarbeit auf die Wichtigkeit des Tourismus als Wirtschaftszweig aufmerksam.

 

News

Risikoaktivitätengesetz wird nicht aufgehoben

14.04.2016 - An der Sitzung vom 6. April 2016 hat der Bundesrat beschlossen, dass das Risikoaktivitätengesetz (RiskG) nicht aufgehoben wird. Der STV ist sehr erfreut über dieses Resultat. Gegenüber den Nachteilen einer Aufhebung des RiskG wäre der Spareffekt relativ gering gewesen. > mehr

News

Breite Allianz gegen die Initiative «Pro Service public»

12.04.2016 - Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete und der Schweizerische Gemeindeverband haben heute in Bern zusammen mit Vertretern aus verschiedenen Verbänden die Kampagne gegen die Volksinitiative «Pro Service public» lanciert. > mehr

Medienmitteilung

STV sagt Nein zur Milchkuh-Initiative

08.04.2016 - Der Schweizer Tourismus ist auf eine gute Verkehrs-Infrastruktur auf Schiene und Strasse angewiesen. Die Milchkuh-Initiative gefährdet jedoch das bewährte System und geht zu weit. Der Schweizer Tourismus-Verband empfiehlt, die Initiative abzulehnen. > mehr

Medienmitteilung

Neue Banknoten für den Schweizer Tourismus

06.04.2016 - Die Schweizerische Nationalbank hat die neue 50-Franken-Note vorgestellt. Banknoten sind Teil der Identität eines Landes und auch touristisch von Bedeutung. Der STV begrüsst die neue 50-Franken-Note und wünscht sich weitere touristische Motive für die weiteren Notenserien. > mehr