13 Regionen
prägen den Schweizer Tourismus

Die Bedürfnisse von Touristinnen und Touristen richten sich nicht nach Kantonsgrenzen. Touristische Angebote ziehen sich deshalb oft über mehrere Kantone. Das Tourismusland Schweiz gliedert sich aus diesem Grund in 13 touristische Hauptregionen:

  Aargau Region
  Basel Region

Bern Region
  Fribourg Region
  Genf / Genève
  Waadtland
  Graubünden
  Jura & Drei-Seen-Land
  Luzern – Vierwaldstättersee
  Ostschweiz / Liechtenstein
  Tessin
  Wallis
  Zürich Region

Je ein Tourismusdirektor pro Region ist Mitglied der Konferenz der regionalen Tourismusdirektoren der Schweiz (RDK). Schweiz Tourismus und der Schweizer Tourismus-Verband STV sind ebenfalls Mitglieder der RDK. Die RDK diskutiert über Tourismuspolitik, Marketing, Qualität und zukunftsgerichtete Angebotsgestaltung. Ihre Mitglieder treffen sich rund viermal jährlich zum Erfahrungsaustausch und Koordinieren der regionalen Aktivitäten.