Die Kantone spielen
eine zentrale Rolle im Tourismus

Die meisten Kantone verfügen über ein Tourismusgesetz (siehe Tabelle). Einzelne, touristisch besonders aktive Kantone haben spezielle Amtsstellen oder Abteilungen für Tourismus bezeichnet. Dazu gehören Bern, Wallis, Graubünden, Tessin und St.Gallen.

Innerhalb der Kantone sind zudem die Exekutiven touristisch aktiver Gemeinden und spezielle Kommissionen in tourismuspolitischen Fragen aktiv. Kantonale, regionale und subregionale Tourismusverbände sowie Destinationen arbeiten mit den Kantonen und Gemeinden zusammen.

Die Kantone regeln die verschiedenen touristischen Abgaben, welche die Tourismusförderung im In- und Ausland finanzieren:

  • Kurtaxen
  • Beherbergungsabgaben
  • Wirtschaftsförderungsabgaben

Die kantonalen Tourismusgesetze

Kanton

 

Gesetz

AG Standortförderungsgesetz vom 1. Januar 2010
AI Tourismusförderungsgesetz vom 25. April 1999
AR Tourismusgesetz vom 1. Januar 2013
BE Tourismusentwicklungsgesetz vom 20. Juni 2005
BL Tourismusgesetz vom 19. Juni 2003
BS Standortförderungsgesetz vom 29. Juni 2006
FR Tourismusgesetz vom 13. Oktober 2005
GE Tourismusgesetz vom 24. Juni 1993
GL Tourismusentwicklungsgesetz vom 6. Mai 2007
GR Wirtschaftsentwicklungsgesetz vom 11. Februar 2004
JU Tourismusgesetz vom 31. Mai 1990
LU Tourismusgesetz vom 30. Januar 1996
NE Tourismusgesetz vom 25. Juni 1986
NW Fremdenverkehrsgesetz vom 25. April 1971
OW Tourismusgesetz vom 3. Mai 2012
SG Tourismusgesetz vom 26. November 1995
SH Gesetz über Beiträge an die kantonale Tourismusorganisation vom 16. Juni 2012
SO kein Tourismusgesetz
SZ Gesetz über Wirtschaftsförderung vom 27. November 1986
TG Gesetz über Massnahmen gegen die Arbeitslosigkeit und zur Standortförderung vom 28. November 1988
TI Tourismusgesetz vom 30. November 1998
UR Gesetz über die Förderung des Tourismus vom 23. September 2012
VD Gesetz zur Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung
vom 12. Juni 2007
VS Gesetz über den Tourismus vom 9. Februar 1996
ZG Tourismusgesetz vom 27. März 2003
ZH kein Tourismusgesetz