Tourismus ist international

Weltweit beschäftigen sich heute gegen 200 internationale Organisationen mit Tourismus, einem der am stärksten wachsenden Wirtschaftszweige der Welt. Dabei wird unterschieden in staatliche und nicht-staatlichen Organisationen (nicht-gouvernementale Organisationen NGO). 

Staatliche Organisationen

  • World Tourism Organisation (UNWTO):
    Erarbeiten von Grundlagen mittels Studien und Statistiken, Konsensfindung anlässlich von Tagungen und Seminaren, Projektarbeiten im Bereich Experteneinsätze, Projektberatung, Schulung
     
  • Tourismuskomitee der OECD:
    Abbau der Grenzformalitäten, Erleichtern des internationalen Motorfahrzeugverkehrs und der internationalen Werbung, Erarbeiten von Statistiken und Berichten

Nicht-staatliche Organisationen (NGO)

Der Schweizer Tourismus-Verband ist Anlauf- und Kontaktstelle bei Anfragen aus dem internationalen Umfeld. Er pflegt den Informationsaustausch nach individuellem Bedarf und nimmt die Interessen der Schweizer Tourismuswirtschaft wahr.