Preise fördern die Qualität

Verschiedene Preise zeichnen Qualität im Tourismus aus. Sie fördern damit publikumswirksam das Qualitätsbewusstsein und die Qualität der verschiedenen touristischen Anbieter.

Best of Swiss Gastro

 
Best of Swiss Gastro ist der einzige Publikumspreis der Schweizer Gastronomie. Er zeichnet jährlich die besten neuen Gastrobetriebe der Schweiz aus. Alle Betriebe, die in den letzten drei Jahren neu eröffnet oder ein neues Konzept realisiert haben, können sich in einer der folgenden neun Kategorien bewerben: Classic, Gourmet, Activity, Bar & Nightlife, Outdoor, On the Move, Business & Care, Coffee und Trend.

Flux – Goldener Verkehrsknoten

 

Der «FLUX – Goldener Verkehrsknoten» ist eine der bedeutendsten Auszeichnungen im öffentlichen Verkehr. Mit dem Preis wird ein Verkehrsknoten ausgezeichnet, der sowohl aus Sicht der Kundinnen und Kunden als auch aus betrieblicher und gestalterischer Sicht überzeugt. Die PostAuto Schweiz AG (Trägerschaft) und der Verband öffentlicher Verkehr (Patronat) verleihen den FLUX jedes Jahr.

Milestone

 

 

Dieser Tourismuspreis ist die wichtigste Auszeichnung in der Branche und würdigt seit 2000 herausragende Leistungen und Projekte im Schweizer Tourismus. Er steht für Innovationen, Förderung von Know-how-Transfer, Attraktivität der Destination Schweiz und Publizität für die Tourismuswirtschaft. Der Milestone ist mit insgesamt 32'500 Franken dotiert. Es gibt 4 Preiskategorien:

  • Innovation
  • Nachhaltigkeit
  • Nachwuchs
  • Lebenswerk

Der MILESTONE wird von der htr hotel revue, mit hotelleriesuisse als Trägerin, verliehen und im Rahmen des Innotour-Förderprogramms vom SECO mitgetragen. Der Schweizer Tourismus-Verband ist Branchenpartner des Tourismuspreises. 

Prix Rando

 

Der Prix Rando prämiert qualitativ herausragende Wanderwege, -routen, -netze oder -planungen. Die Auszeichnung des Dachverbands Schweizer Wanderwege fördert Qualitätsverbesserungen und Innovationen im Wanderweg-Netz und neuartige Ideen im Zusammenhang mit Wandern. Das breite Bekanntmachen guter Beispiele (Best Practice) fördert den Know-how-Transfer.

SAB-Preis

 

Der Wettbewerb der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete zeichnet Projekte aus, welche die nachhaltige Entwicklung in den Berggebieten besonders fördern. Sie müssen für das Berggebiet beispielhaft und innovativ sein. Da der Tourismus neben der Landwirtschaft eine der wichtigsten Einnahmequellen ist, werden häufig touristische Projekte prämiert.

stars & hotels

 
hotelleriesuisse, der Unternehmerverband der Schweizer Hotellerie, hat sich von der Synergie zwischen der Film- und Hotel-Branche inspirieren lassen: Er verleiht 2009 erstmals einen Award für Kurzfilme, die in einem Hotel spielen.

Swiss Mountain Award

 

Der Swiss Mountain Award ist ein nationaler Anerkennungspreis von Seilbahnen Schweiz (SBS) für herausragende Einzel- oder Gruppenleistungen aus der schweizerischen Seilbahnbranche. Es werden Leistungen oder Projekte ausgezeichnet, die sich auf das Image und die Branchenentwicklung positiv auswirken und ein Anreizverhalten für innovatives Schaffen fördern. Die Auszeichnung wird in der Regel alle zwei Jahre vergeben. Das Preisgeld beträgt in der Regel 10’000 Franken.

Travel Personality Award

 
Der Award wird anlässlich des St.Galler Touristiker-Tages verliehen.

TRAVEL STAR

 

Auszeichnung für die Schweizer Reisebranche, welche jährlich verliehen wird. Im Auftrag von TRAVEL INSIDE werden aufgrund einer repräsentativen, unabhängigen Branchenumfrage Awards in 20 verschiedenen Kategorien verliehen.