Arbeiten Sie mit der Stufe II
gezielt an der Führungsqualität

Betriebe, die das Qualitäts-Gütesiegel Stufe I erreicht haben und sich weiter verbessern wollen, können die Stufe II anstreben. Wer ohne vorherige QI-Auszeichnung auf die Stufe II einsteigen will, muss das Self-Check-Formular für Direkteinsteiger ausfüllen und die Prüfstelle für weitere Schritte kontaktieren.

Die Führungskräfte spielen eine wichtige Rolle beim Sichern und Weiterentwickeln der Qualität im Betrieb: Indem sie die Mitarbeitenden konsequent leiten und unterstützen.

 

Das erreichen Sie mit QII

Beim Umsetzen der Stufe II erarbeitet sich die Unternehmensleitung Informationen, die fundierte strategische Entscheidungen ermöglichen:

  • Wie schätzen die Mitarbeitenden und Kadermitglieder den Betrieb ein?
  • Wie beurteilen die Gäste Ihre Leistungen?
  • Welche Resultate ergibt die verdeckte Kontrolle durch eine Mystery-Person?

Mit dem Auswertungsbericht erhalten teilnehmende Betriebe wertvolle Vergleichswerte innerhalb der Branche. Dies erlaubt, die eigenen Dienstleistungen zu überprüfen, zu sichern und zielgerichtet zu optimieren. Wichtige Arbeitsprozesse werden dokumentiert und ein Aktionsplan mit Verbesserungsmassnahmen wird erarbeitet.

zusatzangebot