Erfolg für die Hotellerie: Verbot von Knebelverträgen

Die Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Ständerats (WAK-S) hat die Motion Bischof «Verbot von Knebelverträgen der Online-Buchungsplattformen gegen die Hotellerie» mit 9 zu 1 Stimmen angenommen.

Der STV begrüsst diesen Entscheid. Alle Nachbarländer haben die enge Klausel per Gesetz oder Beschluss bereits verboten oder sind daran, sie zu verbieten. Schweizer Hoteliers sollen gegenüber den Nachbarländern gleichgestellt werden. Der Entscheid der WAK-S geht somit in die richtige Richtung.

weiterführende informationen

Liste