Tatort Bundeshaus: Rückschau Sommersession 2017

In der Sommersession war der Schweizer Tourismus mit einigen wichtigen Geschäften vertreten. Das System zur Biometriedatenerfassung wird erneuert und in der Zivilluftfahrt wird die Sicherheit verbessert. Der Ständerat befasste sich unter anderem mit dem Geldspielgesetz und dem Klima- und Energielenkungssystem. Der Nationalrat diskutierte den Ausschank von Alkohol auf Autobahnraststätten und einen Steuerabzug für Ferien in der Schweiz. Der Mehrwertsteuer-Sondersatz von 3.8% für Beherbergungsdienstleistungen wird definitiv bis 2027 verlängert.

→ Den ganzen Newsletter finden Sie im Extranet (exklusiv für unsere Mitglieder).

Liste