Touristische Beherbergung im Januar 2017: Hotellerie

Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz im Januar 2017 insgesamt 2,7 Millionen Logiernächte (+5,2% / +133’000 Logiernächte gegenüber der entsprechenden Vorjahresperiode). Insgesamt 1,4 Millionen Logiernächte gingen auf das Konto der ausländischen Gäste (+4,8% / +63’000 Logiernächte). Die inländischen Gäste generierten 1,3 Millionen Logiernächte (+5,5% / +70’000 Logiernächte). Dies sind die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).

Unter folgendem Link finden Sie die Tabellen mit den provisorischen Daten zur Hotellerie in der Schweiz sowie nach Tourismusregion, Kanton und Gemeinde.

Liste