KOF Tourismusprognosen

Im Auftrag des SECO erstellt die KOF halbjährliche Prognosen für den Schweizer Tourismus. Die KOF Tourismusprognosen werden jeweils im Frühling und im Herbst veröffentlicht.

Zentrales Element der KOF Tourismusprognosen ist die Prognose der Hotellogiernächte für die Gesamtschweiz sowie die städtischen, alpinen und restlichen Gebiete. Zudem wird eine Prognose der Logiernächte der wichtigsten Herkunftsländer publiziert. Die Prognose wird für die kommenden zwei Tourismusjahre erstellt. Die monetäre Seite des Tourismus wird in der Prognose der touristischen Gesamtausgaben (gegliedert nach Ausgaben der Inländer und der Ausländer) und der Bruttowertschöpfung des Tourismussektors in der Schweiz berücksichtigt. Zusätzlich zu den quantitativen Prognosen wird in jeder Ausgabe der KOF Tourismusprognosen ein Spezialthema diskutiert.

> zu den aktuellen Prognosen