Kontrolleur-Kurs

In dem Kontrolleur-Kurs lernen Sie wie man professionell klassierte Ferienwohnungen und Gästezimmer kontrolliert.

Ziel

Die Teilnehmenden sind nach dem Kursbesuch in der Lage, klassierte Ferienwohnungen und Gästezimmer zu überprüfen und deren Vermieterinnen und Vermieter bei der  Qualitätssicherung und -entwicklung zu beraten.

Inhalt

  • Grundlagen und Organisation der Klassifikation
  • Vorbereitung der Kontrolle
  • Kontrolle vor Ort
  • Nachbearbeitung
  • Durchführen von praktischen Kontrollen am Kursort

Zielpublikum und Voraussetzung

Der Kurs richtet sich an Mitarbeitende von Klassifikationsstellen und weitere Personen, die im Auftrag der Klassifikationsstellen die Kontrolle der klassierten Objekte übernehmen werden. Die Kursteilnehmenden kennen das Klassifikationssystem und die Kriterien.

Kursdauer

Tag 1: 16.30 bis 18.30 Uhr Theoretische Grundlagen I & gemeinsames Abendessen
Tag 2: 08.30 bis 16.00 Uhr Theoretische Grundlagen II, praktische Kontrollen vor Ort

Kurssprache

Die Kurssprache auf der Lenzerheide ist Deutsch, die Kurssprache in Anzère ist Französisch.

Preis

CHF 650.— inkl. Übernachtung, Abendessen (ohne Getränke) und Kursunterlagen.

Kursdaten und Anmeldung

  • 12./13. Oktober 2017 (Lenzerheide, auf Deutsch)
  • 19./20. Oktober 2017 (Anzère, auf Französisch)
  • 26./27. Oktober 2017 (Orte/Sprache gemäss Anmeldungen)

> zur Kursanmeldung