EU-Umweltlabel-Software

Diese Umsetzungssoftware ist an die Erfordernisse der EU-Ecolabel-Richtlinie für Beherbergungsbetriebe und Campingdienste (2009/578/EG bzw. 2009/564/EG; in Kraft seit 9.7. 2009) angepasst.

Alle Daten wurden seitens des VKI – Verein für Konsumenteninformation – zur Verfügung gestellt und entsprechen dem letzten Stand (Dezember 2010). Mit Hilfe dieser Software ist es möglich, sämtliche Kriterien und Anforderungen zum «Europäischen Umweltzeichen für Beherbergungsbetriebe» bzw. zum «Europäischen Umweltzeichen für Campingdienste» durchzugehen.

Zu jedem Kriterium gibt es weitergehende Informationen, mögliche Vorgaben zur Erfüllung und notwendige Nachweise zum Ansehen und Ankreuzen. Als Endprodukt entsteht ein druckbares oder als Datei exportierbares Protokoll, das bei kompletter Dateneingabe zur Prüfungsanmeldung verwendet werden muss und bei vielen Kriterien gleichzeitig als Nachweis gilt.

Die Software hilft Betrieben auch, einen Überblick über die momentane Situation im Betrieb zu erlangen. Sie kann aber keinesfalls eine detaillierte Beratung durch geschulte BeraterInnen für das Umweltzeichen ersetzen. Am effektivsten wird wohl eine Zusammenarbeit zwischen BeraterIn und Betrieb sein, um so gemeinsam die Kriterien durchzuarbeiten.


SYSTEMANFORDERUNG

Mindestanforderungen für Windows-Systeme:

  • Pentium III 700 MHz
  • 256 MB Arbeitsspeicher
  • Windows XP SP3 oder höher
  • Bildschirmauflösung 1024 x 768

Mindestanforderungen für Mac OS-Systeme:

  • Macintosh-Computer mit PowerPC G4- oder G5-Prozessor
  • oder Macintosh-Computer mit Intel-Prozessor
  • 256 MB Arbeitsspeicher
  • Mac OS X Version 10.4.11 oder höher


Anleitung zur Installation und zum Öffnen der Software

  1. Zum Herunterladen der Software öffnen Sie zuerst den Zip-Ordner und speichern ihn lokal ab. Aufgrund der Grösse des Ordners dauert dieser Vorgang einige Sekunden.
  2. Extrahieren (entzippen) Sie nun alle Dateien des Zip-Ordners «UZ 4_31.3 Start» und speichern Sie diese erneut lokal ab.
  3. Wenn sie nun den entzippten Ordner «UZ 4_31.3 Start» öffnen, finden Sie im unteren Teil neben anderen Dateien eine File-Maker Datei auch mit dem Namen «UZ 4_2 Start». Mit dem öffnen dieser Datei starten Sie die Software. Damit die Software fehlerfrei läuft, dürfen Sie diese Datei weder umbenennen noch verschieben. Die übrigen Dateien sind Anwendungsergänzungen, auch diese dürfen nicht umbenannt, verschoben oder gelöscht werden.
  4. Nach dem Öffnen der Datei «UZ 4_31.3 Start» geben Sie die Zugangsdaten ein:
    Kontoname: Betrieb (gemeint ist das Wort «Betrieb», nicht individueller Betriebsname!)
    Passwort: kwaliteit
    Mit diesen Zugangsdaten können Sie die Umsetzungssoftware öffnen. Einige Sekunden sehen Sie den Begrüssungsbildschirm, dann gelangen Sie automatisch zur Menü-Ansicht.

Alle Informationen zur Installation und Bedienung der Software sowie zur weiteren Erarbeitung der Kriterien finden Sie in der ausführlichen Anleitung. Lesen Sie diese aufmerksam durch, bei Fragen wenden Sie sich direkt an den Verein für Konsumenteninformation (VKI) in Wien.

Downloads: