Die Schweiz: Ein nachhaltiges Ferienland

Die Schweiz gehört weltweit zu den nachhaltigsten Feriendestinationen. Verschiedene Studien
bestätigen dies.

 

   

Adventure Tourism Development Index
2011 Report

Ranking Platz 1 | Vergleich von 197 Ländern

 

Pro:

  • Konzept der Naturpärke
  • Grosses Netzwerk von Berg-und Wanderwegen (60’000km)
  • Einbezug (Stimmrecht) der lokalen Bevölkerung
  • kulturelle Aktivitäten
  • Naturschutz und Umweltgesetze
  • tiefe Arbeitslosenquote und ökonomische Freiheiten
 

Environmental Performance Index 2014

Ranking Platz 1 | Vergleich von 178 Ländern

 

Pro:

  • Führend in Gesundheitsversorgung, Wasserversorgung, Biodiversität und Habitat

Contra:

  • Verbesserungspotenzial im Bereich Landwirtschaft und Luftqualität

 

Travel&Tourism Competitiveness Report 2015

Ranking Platz 6, Ranking Kat. Environmental Sustainability
Platz 1 |
Vergleich von 141 Ländern

 

Pro: 

  • Strikte Umweltgesetzgebung

  • Geringe Anzahl gefährdeter Spezies

  • Nachhaltige Entwicklung der Tourismus-Industrie
Contra:
  • Luftqualität (Feinstaub PM2.5)

 

Eco Guide to Mountain Resorts 2014/2015

Ranking Platz 1-3 der Nachhaltigsten Skigebiete International (Villars, Laax, Saas Fee) | Vergleich von 29 Ski-Destinationen

 

Pro (Auswahl):

  • Tranksportsysteme (ÖV)

  • Energiemanagement (Effizient, erneuerbare Energien, etc.)

  • Abfallmanagement

Contra (Auswahl)

  • Keine Klima/CO2-Strategie als Destination
  • Keine Preisreduktionen für Familien
  • Viele Saisonniers